Was hilft gegen Pigmentflecken? – mein Fazit

Was hilft gegen Pigmentflecken

Folgende Aspekte sind bei der Frage „Was hilft gegen Pigmentflecken“ wichtig:

  • Pigmentflecken sind meist harmlos und müssen nicht behandelt werden.
  • Wenn man sie weniger sichtbar machen möchte, gibt es dafür eine ganze Reihe an Möglichkeiten.
  • Zum Abdecken von Pigmentflecken kann man Make-up, BB-Creme, CC-Creme oder einen Concealer nehmen – je nach Hauttyp und Farbintensität der Flecken.
  • Vor allem BB- und CC Creams sind als Mittel gegen Pigmentflecken empfehlenswert, da sie nicht nur optisch abdeckend wirken, sondern die Gesichtshaut dabei auch pflegen und die Hautunebenheiten korrigieren.
  • Unser Lesetipp: Beste BB Creams im Test
  • Wenn man die Pigmentflecken reduzieren oder ganz entfernen möchte, gibt es stattdessen andere Produkte, die chemisch und/oder mechanisch auf die Haut einwirken.
  • So können die Flecken beispielsweise mit Hilfe von speziellen Bleichcremes aufgehellt werden. Solche Cremes sind mittlerweile hautverträglicher als sie mal waren und können auch zu Hause angewendet werden. Dazu gehören auch pflegende Vitamin C Seren
  • Es gibt aber auch aggressivere Bleichcremes, die Hydrochinon oder Azelain enthalten. Die Pigmentflecken-Behandlung mit solchen Produkten wird vom Kosmetiker oder vom Dermatologen vorgenommen.
  • Um die Pigmentflecken langfristig zu reduzieren, empfiehlt sich außerdem die Anwendung einer Retinol-Creme.
  • Chemische Peelings sind ebenfalls eine Methode zum Bleichen von Pigmentflecken. Je nach Fruchtsäure-Konzentration sind solche Peelings mal mehr, mal weniger hautverträglich. Bei der Behandlung zu Hause sollte man unbedingt die Beipackzettel mit detaillierter Anwendungsbeschreibung beachten.
  • Unser Lesetipp: Bestes Gesichtspeeling im Test
  • Kryopeeling, Dermabrasion und Lasern gehören zu den Verfahren, die nur von speziell geschulten Kräften durchgeführt werden sollten. Wenn man sich damit nicht gut genug auskennt, kann man nämlich sehr leicht übertreiben und die Gesichtshaut nachhaltig schädigen.
  • Bei allen Therapieformen gegen Pigmentflecken besteht das Risiko, dass man die betroffenen Hautstellen zu sehr stresst. Die Haut kann zum einen mit Reizungen und Irritationen darauf reagieren. Zum anderen kann die Behandlung nach hinten losgehen und eine weitere Verdunklung der Flecken verursachen.
  • Vor allem bei aggressiveren Behandlungsmethoden sollte immer ein Fachmann hinzugezogen werden, denn ein unsachgemäßes Bleichen oder Lasern kann eine großflächige unregelmäßige Pigmentierung oder gar Narbenbildung als Folge haben.
  • Deshalb ist bei der Frage „Was hilft gegen Pigmentflecken“ vor allem eins wichtig: Bevor eine bestimmte Behandlungsmethode empfohlen werden kann, sollte immer ein Dermatologe die Pigmentflecken begutachten.
  • Nach der Behandlung ist die Gesichtshaut besonders empfindlich. Sie braucht daher sowohl Sonnenschutz als auch Feuchtigkeitsregulierung zur Beschleunigung der Heilungsprozesse.
  • Deshalb sollte man idealerweise im Winter gegen Pigmentflecken vorgehen. Die UV-Strahlung ist zu dieser Jahreszeit nicht so stark und die Haut wird dadurch mehr geschont.
  • Aber auch hier gilt: Konsequenter Sonnenschutz bei der Gesichtspflege Routine ist der wichtigste Anti-Aging-Faktor. Pigmentflecken sind nur die Quittung für die vielen Sonnenbäder in der Vergangenheit.
  • Eine gute Tagescreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor darf deshalb in keinem Hautpflege-Set fehlen. Sie muss auch nicht teuer sein – ich verwende zur täglichen Pflege die Nivea Creme mit LSF 15. Sie ist ähnlich wirksam wie die teurere Markenpflege.
  • Weiterführende Infos zu der Frage, wie man welche Pigmentflecken abdeckt, gibt es hier.

Gesichtspflege Routine


Aktuelle Top 3 Bestseller bei Produkten zum Aufhellen von Pigmentflecken:


Lust auf einen monatlichen Beauty-Newsletter?

E-Mail*


P.S. Wenn Du etwas zum Thema „Was hilft gegen Pigmentflecken“ beitragen kannst, idealerweise aus deinen eigenen Erfahrungen, würde ich mich sehr über deinen Kommentar freuen!


Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind markiert *

Kommentar *